HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN

OPER KÖLN - KINDEROPER - 2016 I 2017

 

Ernst Theodor Amadeus Hoffmann war einer der bemerkenswertesten Geschichtenerzähler Deutschlands. In »Hoffmanns Erzählungen«, der Oper von Jacques Offenbach, geht es um diesen Dichter, der nicht nur ein toller Erfinder von Figuren und ein großer Künstler, sondern auch ein großer Träumer war. In seiner Welt verschwimmen Alpträume und Wirklichkeit, Figuren aus dem realen Leben begegnen ihm in verfremdeter Gestalt wieder im Schlaf. Wie jeder große Künstler kann auch er die Abenteuer seiner Fantasiewelt nur in Begleitung seiner Muse bestehen, die ihm auf seiner Reise zwischen Schein und Sein zur Seite steht.

 

»Hoffmanns Erzählungen« ist eine Kurzfassung der gleichnamigen großen Oper von Jacques Offenbach, hier für die ganze Familie aufbereitet. Diese kompakte Version vereint die größten Hits der Oper mit einem bunten, aber oft auch schauerlichen Bühnengeschehen. Ein Stück, bei dem das Gruseln garantiert ist!

 

MUSIKALISCHE LEITUNG Rainer Mühlbach REGIE Kai Anne Schuhmacher BÜHNE Julius Theodor Semmelmann KOSTÜM Valerie Hirschmann LICHT Philipp Wiechert  DRAMATURGIE Tanja Fasching

HOFFMANN Dino Lüthy
DIE MUSE Sara Jo Benoot
DAS PHANTOM Insik Choi
OLYMPIA Maria Kublashvili
ANTONIA Netta Or
DIE ZAUBERIN María Isabel Segarra
WISSENSCHAFTLER I GESICHTSLOSER Susanne Niebling
SPALANZANI I CRESPEL Julian Schulzki
FRANTZ I COCHENILLE Young Woo Kim
Es spielt das Gürzenich-Orchester Köln